Werdegang

  • Geboren am 25.12.1951 in Siegen
  • Januar 1963: Besuch des Internats der "Regensburger Domspatzen" unter Domkapellmeister Prof. Dr. Theobald Schrems, später Domkapellmeister Georg Ratzinger.
  • Sommer 1970: Wechsel zu den Limburger Domsingknaben unter der Leitung von Domkapellmeister Hans Bernhard.
  • Mitte der 70er Sänger und Stimmbildner beim "Philharmonischen Chor Siegen" und "Kammerchor Betzdorf" unter Leitung von Herbert Ermert, Kirchenchor St. Josef, Weidenau und Kammerchor Weidenau unter Leitung von Franz-Josef Breuer.
  • Februar 1976: Angeregt durch Franz-Josef Breuer übernahm ich meinen ersten Chor, den "Cäcilienchor" Netphen.
  • 1980-1982: Ausbildung an der Musikschule Siegen zum Chorleiter bei Siegfried Fiedler, Herbert Ermert und Generalmusikdirektor Prof. Rolf Agop.
  • 11.12.1981: Chorleiterprüfung, Abschluss mit "sehr gut", der MGV "Einigkeit" Herzhausen war der "Prüfungschor".
  • seit 1981 hauptberuflicher Chorleiter bei Chören im Siegerland und Nachbargebieten, dabei Konzertreisen in Deutschland, Kroatien, Slowenien, Niederlande, Italien, Brasilien und die USA, Teilnahme an Wettbewerben, Leistungssingen, Meisterchorsingen.
  • ab 1988 Lehrer für Obertongesang sowie Solist, u.a. Mozart-Requiem (Bass), Matthäus-Passion (Christunsworte), Weihnachtsoratorium.
  • 2001: Ehrung durch den Deutschen Sängerbund für 25 Jahre Chorleiter-Tätigkeit
  • 2017: Ehrung durch den Deutschen Chorverband für 40 Jahre Chorleiter-Tätigkeit

 

Herausragende Chorwettbewerbe

"Cäcilienchor" Netphen (Rudersdorf 1984 alle 1. Plätze Gruppe Vb)
Singkreis Hickengrund (Kirchen-Wehbach 1988 3 x 1. Platz, 1x 2. Platz)
MGV "Einigkeit" Herzhausen (Rudersdorf 1994 alle 1. Plätze Klasse C + Pokal)
MGV "Einigkeit" Herzhausen (Niederdresselndorf 1997 alle 1. Plätze Klasse IV und Tageshöchstpreis)
MGV "Cäcilia" Irmgarteichen (Hofolpe 1998 2 x 1. Platz, 1 x 2. Platz Klasse M4c)
GC "Eintracht" Helberhausen (Oberveischede 2002 3 x 2. Platz)
GC "Eintracht" Helberhausen (Birkefehl 2002 3 x 2. Platz, 1 x 1. Platz)
GC "Eintracht" Helberhausen (Niederdielfen 2004 3 x 2. Platz)
GC "Eintracht" Helberhausen (Morsbach 2009 alle 1. Plätze, Meisterpreis der unteren Klassen)
GC "Eintracht" Helberhausen (Wenden 2009 3 x 2. Platz)
GC "Eintracht" Helberhausen (Frickhofen 2010 Sakraler Chorwettbewerb Silber-Diplom)

Internationale Chorwettbewerbe

MGV "Frohsinn" Werthenbach (Werkendam-Sleeuwijk 1991, Meisterpreis)
MGV "Cäcilia" Irmgarteichen (Bled 1999)
Ensemble Cantemus Siegen (Weroth 2000 Silber-Diplom)

Zuccalmaglio-Volkslieder-Wettbewerb im Chorverband Nordrhein-Westfalen

MGV "Cäcilia" Irmgarteichen (2000 / 2003)
MGV Deuz (2004 / 2007)
Ensemble Cantemus Siegen (2000)
GC Alte Dreisbach (2002)

Leistungschor im Chorverband Nordrhein-Westfalen

MGV "Einigkeit" Herzhausen (1986)
Ensemble Cantemus Siegen (2000)
MGV Deuz 1919 (2003)
GC "Eintracht" Helberhausen (2003)

Konzertchor im Chorverband Nordrhein-Westfalen

MGV "Einigkeit" Herzhausen (1986)
Ensemble Cantemus Siegen (2001)
GC "Eintracht" Helberhausen (2004)

Meisterchor im Chorverband Nordrhein-Westfalen

Ensemble Cantemus Siegen (2002 / 2007 / 2012)
MGV "Einigkeit"Herzhausen (1988 / 1993 / 1998)
GC "Eintracht" Helberhausen (2006 / 2011)

 

Bei meiner Arbeit als Toningeneur habe ich zahlreiche Konzerte live aufgenommen und nachgearbeitet. Der überwiegende Teil wurde für Chormitgieder und Freunde der Chöre vervielfältigt.

 

Ein Teil meiner Chöre bekommt Übungs-CD´s mit den für die jeweiligen Stimmen eingespielten Stücke zur intensiveren Probenarbeit für zuhause. Dadurch erleichtert sich die Probenarbeit bei den Probe-Terminen immens.

 

Viele Volkslieder, aber auch sakrale Stücke und Gebete habe ich arrangiert, mehrere Kompositionen kann ich auch mein Eigen nennen.

Gottfried Herrmann
Schlehdornweg 29
57076 Siegen
E-Mail

© 2012 Gottfried Herrmann